Fußreflexzonen-Therapie

Ein gesunder Mensch hat normalerweise einen schmerzfreien Fuß, der sich warm und elastisch anfühlt und gut durchblutet ist. Ist dies nicht der Fall, kann das auf fehlende Harmonie von Organen und Körpersystemen hinweisen. Bei der Fußreflexzonentherapie arbeitet der Therapeut am Fuß des Patienten nur mit seinen Händen, um bestimmte Körperbereiche gezielt anzusprechen und die Selbstheilungskräfte zu fördern. Die Therapie wirkt sich auf den gesamten Körper und auch auf den Gemütszustand aus.

Fußreflexzonentherapie bei Erkrankungen der Wirbelsäule, der Gelenke und der Muskulatur

Fußreflexzonentherapie hilft gut bei Schmerzen und funktionellen Erkrankungen der Wirbelsäule, der Gelenke und der Muskulatur. Für Patienten mit akuten und chronischen Entzündungen des Herzkreislauf- oder Lymphsystems und mit hoch fieberhaften Erkrankungen eignet sie sich nicht.

Fussreflexzonentherapie-Massage

Die Fußreflexzonentherapie kann als eigenständige Therapieform oder in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden.

Mehr zu Fußreflexzonenmassage

Rufen Sie an und reservieren sich Ihren Termin: 040 - 67 38 74 04