Heiße Rolle
Die Vorbereitung zur Massage und Therapie

Die heiße Rolle erzeugt durch aufgerollte Frotteetücher, die mit heißem Wasser gefüllt werden, eine intensive Wärme und beeinflusst zugleich die Haut durch Rollen und Reiben mechanisch. Mithilfe der Wärme werden Schmerzen gelindert und das Gewebe für weitere Therapieformen vorbereitet. Anwendungsbereiche sind z.B. Schmerzen des Bewegungssystems, Störungen der Durchblutung und des Stoffwechsels sowie psycho-neuro-vegetative Regulationsstörungen.

Heiße Rolle

Sehen Sie weitere Wärmetherapiemethoden Rotlicht / Heißluft
Sehen Sie weitere Wärmetherapiemethoden Fango

Weiteres zu dieser Therapieform
Mehr zu Heiße Rolle

Rufen Sie an und reservieren sich Ihren Termin: 040 - 67 38 74 04